Reiseapotheke

Gesundheit im Gepäck

First aid kit for travelBeim Urlaub denkt jedermann an Sonne, fremde Länder, gutes Essen – aber sicher nicht ans Krankwerden. Damit die „schönste Zeit des Jahres“ auch trotz kleiner Blessuren oder Krankheiten unbeschwert ein Erlebnis ist, sollten Urlauber in spe frühzeitig an die Reiseapotheke denken.

In der Apotheke Flotwedel stellen wir Ihnen gern Ihr individuelles Paket aus Bröckel zusammen oder beraten Sie in allen Fragen rund um die Urlaubsreise.

checkliste

Reisethrombose vorbeugen

thromboseLanges Sitzen während Auto-, Bus- oder Flugreise kann zur Venenthrombose führen. Dabei bilden sich Gerinnsel – der Blutfluss kommt im schlimmsten Fall zum Stillstand. Anschwellung, bläuliche Verfärbung der Haut und Schmerzen im Bein sind mögliche Folgen.So senken Sie aktiv das Risiko:

  • Regelmäßiges Trinken. (der Körper soll nicht austrockenen)
  • Bewegung, insbesondere Venengymnastik
  • Kompressionstrümpfe schützen bei Venenschwäche gerade bei langen Flügen

Medikamente können auch helfen. Gerinnungshemmende Mittel sollten aber nur in Abstimmung mit dem behandelnden Arzt eingenommen werden.

 

Essen & Trinken auf Reisen

“Der Mensch ist, was er isst“ – Fastfood ist die Nahrungsquelle Nummer eins auf Reisen anstatt gesunder Reisekost aus Vollkornbrot oder -brötchen mit Käse, Schinken oder fettarmer Wurst, Joghurt oder Quark, Gemüse und Obst. Trinken nicht vergessen: Erwachsener brauchen täglich ca. 1,5 Liter, ein Kind ca. 1 Liter Flüssigkeit, an heißen Tagen mehr. Besonders geeignete Durstlöscher sind Wasser, Fruchtschorlen und ungesüßte Früchtetees.